L´ART POUR LAHR L´ART POUR LAHR  
L´ART POUR LAHR AUSSTELLUNGENKÜNSTLER  
 
Aktuelles

Anfahrt

Kontakt

Impressum

AUSSTELLUNG

23.09.2011 - 16.10.2011

Sigrid und Roland Schäfer
Kunst und Fotografie - Fotografie, Malerei und Objekte

Vernissage: Freitag, 23. September 2011, um 19 Uhr

Öffnungszeiten der Galerie:
Samstag 11-15 Uhr, Sonntag 11-13 und 15-17 Uhr




Das sagt die Presse:

"Mit viel Fantasie nutzt Roland Schäfer Fundsachen aus Natur und aus dem Abfallkorb seiner fotografierenden Partnerin, um Neues daraus zu schaffen. Seine stilisierten Nadelbäume, in Papier eingeschnitten und nur sanft aufgebogen, erinnern an den Minimalkünstler Günther Uecker. Anderes, wie der "Aufmarsch der Greise" oder mehr noch seine "Dämmerung", könnten Kostüm- oder Bühnenbildentwürfe fürs Theater sein. Wie weit Roland Schäfers Fantasie den Rahmen des Üblichen sprengt, zeigt am schönsten seine Installation "Insektenflucht", die in kindlich-verspielter Leichtigkeit Ahornsamen als Libellen lebendig werden lässt.

Sigrid Schäfer hat für diese Ausstellung (…) Fotos von großer Intensität und Farbkraft geschaffen. (…) Die schönsten Fotos dieser Ausstellung befinden sich aber in dem kleinsten Raum der Galerie. Da ist zunächst die Serie "Zeichen setzen", bei dem ein Aussichtsturm in Friedrichshafen die Kulisse für menschliche Zeichen gibt. Noch eindringlicher wirken die drei "Bänker", Menschen auf Bänken sitzend, menschliche Stillleben. Gefühl, Stimmung, Charakter zeigen sich, ohne dass die Porträtierten sich dazu offenbaren müssen. Das schönste der drei Fotos ist das von Sigrid Schäfers Mann Roland, den sie so fotografiert hat, wie Edward Hopper ihn gemalt hätte. Die "Poesie des Alltäglichen", sehr sehenswert festgehalten."

Juliana Eiland-Jung in der Badischen Zeitung, 28. September 2011



Zurück






SYN visual design