L´ART POUR LAHR L´ART POUR LAHR  
L´ART POUR LAHR AUSSTELLUNGENKÜNSTLER  
 
Aktuelles

Anfahrt

Kontakt

Impressum

AUSSTELLUNG

12.04.2013 - 17.05.2013

Gudrun Kirschhöfer
GESTEIN - ganz fein / Malerei

Vernissage: Freitag, den 12. April 2013, 19 Uhr

Die Umwandlung vom festen Material Stein zu feinem Gesteinsmehl, das in dünnen Lasuren aufgetragen wird und der Fläche dann Leichtigkeit und Transparenz verleihen, faszinieren Gudrun Kirschhöfer.

Bei der Maltechnik mit Gesteinsmehlen und Papieren entstehen Werke, deren Oberfläche etwas Samtiges und Kühles hat und wiederum an das Ausgangsmaterial Stein erinnert. Durch vielerlei Schichtungen und Bemalungen - oft 20 bis 30 - ergeben sich subtile durchscheinende Untergründe und das fertige Bild erschließt sich dem Betrachter erst langsam und auf eine fast mystische Weise.

In dieser Ausstellung zeigt sie Arbeiten gegenständlicher Natur wie Serien zum Thema „Kleidung“  und „Gefäße“ sowie abstrakte Werke, von denen manche an Landschaften erinnern mögen.

Künstlergespräch: 28. April 2013, 15 Uhr
Finissage: 17. Mai 2013, 19 Uhr

Öffnungszeiten der Galerie:
Donnerstag 17-19 Uhr und Samstag 11-15 Uhr




Das sagt die Presse:

"Manche dieser Arbeiten wirken eher profan, anderes, wie das "Leibchen" ist zart entrückt und poetisch – ist eben kein Unterhemd und kein modisches "Top", sondern ein althergebrachtes "Leibchen". Der Poesie, die manche Bilder ausstrahlen, kann man sich kaum entziehen. Das liegt auch an einer durchdachten Hängung und daran, dass Kirschhöfers Bilder durch die strenge handwerkliche Vorgabe sehr gut miteinander harmonieren. Das gilt sogar für die zuweilen düsteren Landschaften, bei denen gröbere Gesteinsmehle zum Einsatz kommen. Diese Landschaften, die im Nebel zu verschwinden scheinen, könnten Winter am Bodensee sein, oder norddeutsches Moor, auf jeden Fall lässt sich romantisch hineinträumen."

Badische Zeitung vom 16. April 2013



Zurück




die Ausstellung No. III / 2013
Gesteinsmehle, Papiere, Wachs auf Papier, Objekte, Leinwand



SYN visual design