L´ART POUR LAHR L´ART POUR LAHR  
L´ART POUR LAHR AUSSTELLUNGENKÜNSTLER  
 
Aktuelles

Anfahrt

Kontakt

Impressum

Datenschutz

AKTUELLE AUSSTELLUNG

12.11.2020 - 19.12.2020

Gudrun Bertsche
4 Räume – 4 Aspekte (Malerei)

Vernissage: entfällt wegen Corona

Gudrun Bertsche macht verschiedene grundlegende Aspekte der Malerei – Technik, Farbe, Thema, Perspektive – zum Thema ihrer Ausstellung.

Zum einen entwickelte sie eine besondere Tupftechnik, um die Farbe auf die Leinwand aufzutragen. Schablonenartige Abgrenzungen und das Übereinanderlegen der Flächen entfalten eine große Variationsbreite und lassen die Farbe lebendig wirken. Eine Werkreihe widmet sich den Komplementärfarben Gelb/Orange und Blau und ihrer Mischfarbe Grün, eine weitere Reihe wahrnehmungspsychologischen Phänomenen, die sich mit tiefenräumlichen Perspektiverfahrungen auseinandersetzen. Und dann die raumfüllende Serie der Seifenblasen, deren vielfältiges Farbenspiel die fragile Leichtigkeit dieser zarten Objekte einfängt.

Nachdem sie ihre Lehrertätigkeit beendet hatte, begann Gudrun Bertsche 2002 mit einem Abendstudium an der Kunstschule in Offenburg, wo sie ihre künstlerischen Techniken erweiterte. Zusätzliche Anregungen für ihre meist abstrakten, aber auch gegenständlichen Motive bekam sie bei einigen Fortbildungen in der Sommerakademie Schloss Rotenfels.

Öffnungszeiten der Galerie:
Laut der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg muss die Galerie geschlossen bleiben.

„Wenn Menschen nicht zu den Bildern kommen können, kommen die Bilder zu den Menschen“, meint Gudrun Bertsche und hat sich etwas Besonderes ausgedacht: Im Schaufenster der Galerie L’art pour Lahr ist täglich auf einem Monitor ein digitaler Ausstellungsrundgang zu sehen. Ein kleiner Trost für diejenigen, die jetzt die Galerie nicht betreten dürfen.




Vorschau

Rückblick


Seifenblasen
2020, Acryl auf Leinwand, 60 x 80 cm




Kristallin
2020, Acryl auf Leinwand, 100 x 80 cm



SYN visual design