L´ART POUR LAHR L´ART POUR LAHR  
L´ART POUR LAHR AUSSTELLUNGENKÜNSTLER  
 
Aktuelles

Anfahrt

Kontakt

Impressum

Datenschutz

AKTUELLE AUSSTELLUNG

17.09.2020 - 24.10.2020

Johannes Traub
Landschaften in Auflösung (Fotografien, Zeichnungen und Grafiken)

Vernissage: Donnerstag, 17. September 2020, 19 Uhr

Eine Felswand und das Innere eines vom Sturm umgerissenen Baumes haben überraschende Ähnlichkeit, die gleiche Felswand, einmal fotografisch und einmal zeichnerisch durchdrungen, gibt geheimnisvolle Adern und Lagen frei. Die stillen organischen Strukturen, in denen wir uns so selbstverständlich bewegen, zeigen, von Nahem festgehalten, eine geheimnisvolle Lebendigkeit. Naturgewalten werden sichtbar – im Kleinen wie in der Wucht von Bergen oder Wasser. Das Spektakuläre im Alltäglichen wird sichtbar.

Johannes Traub nähert sich mit unterschiedlichen Mitteln dem, was uns so selbstverständlich und scheinbar unwandelbar umgibt: Landschaft, Natur, Felsen, Pflanzen, Bäume. Und zeigt mit seinem genauen und manchmal verfremdenden Blick den Wandel, dem auch sie unterworfen sind.

Öffnungszeiten der Galerie:
Donnerstag 17-19 Uhr und Samstag 11-15 Uhr




Das sagt die Presse:

„Zwischen den Fotografien, die auf strukturiertes Papier (und nicht Fotopapier) gedruckt sehr malerisch wirken, hängen mit Tusche oder Pastellkreide gemalte Bilder, die kaum von den Fotografien zu unterscheiden sind. Farbe wird nur ganz sparsam eingesetzt. Traumhaft, zuweilen alptraumhaft können die Bilder wirken, rätselhaft auf jeden Fall. Technisch entsteht die Verfremdung der ursprünglich in Farbe aufgenommenen Fotografien durch die Bearbeitung der Negative. So leuchtend sieht man Flechten auf einem Baumstamm sonst nur im Zwielicht des frühen Abends, so samtig wirkt schwarz nur in tiefer Nacht. Johannes Traub schaut gern hin und verführt die Betrachter, es ihm nachzutun.“
Juliana Eiland-Jung in der Badischen Zeitung vom 21. September 2020



Vorschau

Rückblick


Feldberg 1, Fotobearbeitung, 100 x 70 cm, 2017




Hinterzarten 2, Fotobearbeitung, 40 x 50 cm, 2020



SYN visual design