L´ART POUR LAHR L´ART POUR LAHR  
L´ART POUR LAHR AUSSTELLUNGENKÜNSTLER  
 
Aktuelles

Anfahrt

Kontakt

Impressum

Datenschutz

AKTUELLE AUSSTELLUNG

05.03.2020 - 06.06.2020

Dieter Weißenberger und Wieland Schöffner
Fremd vertraut (Malerei und Skulptur)

Vernissage: Donnerstag, 5. März 2020, 19 Uhr

DIE GALERIE  IST AB SAMSTAG, 9. MAI 2020, WIEDER GEÖFFNET.


Zum zweiten Mal stellen die beiden Freiburger Künstler Dieter Weißenberger und Wieland Schöffner  gemeinsam in der Galerie L’art pour Lahr aus.

Weißenberger malt ausdrucksstarke Porträts und traumartige Innenräume, die Elemente aus der Tradition der Kunst aufnehmen und gleichzeitig ganz in der heutigen Zeit verankert sind. Die nah herangezoomten Motive zeigen unverwechselbare, zeitlose Momente, die lebendig und greifbar, gleichzeitig aber auch entrückt und geheimnisvoll wirken. Sie wecken gleichermaßen Interesse und Zurückhaltung, Spannung und Neugier, um in dunkle und unbekannte Sphären abzutauchen. Dadurch ermöglichen sie vielfältige Assoziationen, in denen sich grundlegende menschliche Erfahrungen spiegeln. Es sind starke Bilder, die das Vertraute fremd und neu erscheinen lassen.

Die Skulpturen Schöffners zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Form- und Farbvielfalt aus, die durch die besondere Arbeitsweise des Künstlers bedingt ist. Er sucht sich seine Steine in unterschiedlichen Marmorregionen Europas gezielt danach aus, dass deren Struktur und Farbe ihm erste Anregungen zur Gestaltung geben. Die endgültige Form entwickelt sich dann in einem spielerischen Prozess, der vom Charakter des jeweiligen Steines und dem ästhetischen Willen des Bildhauers geprägt wird. Durch diese offen kreative Arbeitsweise entstehen Skulpturen von faszinierender Schönheit, die Bezüge zur Kunstgeschichte oder zu realen Objekten erlauben.

Malerei und Skulptur treten in dieser Ausstellung in einen spannenden Dialog über Wirklichkeit und Fiktion, Wahrnehmung und Vorstellung, das Fremde und das Vertraute.

Finissage:
Samstag, 6. Juni 2020, 11-15 Uhr
Die Künstler sind anwesend.

Öffnungszeiten der Galerie:
Donnerstag 17-19 Uhr und Samstag 11-15 Uhr




Das sagt die Presse:

„Gegensatzpaare wie das "Fremd vertraut" des Ausstellungstitels bildeten auch das Gerüst des Vernissage-Gesprächs mit Martina Rees, die den Künstlern ihre spontanen Reaktionen auf "Finden und Suchen", "Harmonie und Spannung", "Geheimnis und Botschaft" entlockte. Dabei wurde klar, dass die beiden Künstler, deren Werke sich in der Galerie so gut ergänzen, ganz unterschiedliche Herangehensweisen haben.
Wieland Schöffner sucht Marmorsteine in europäischen Regionen und lässt sich von ihrer Farbgebung und kristallinen Struktur inspirieren, Dieter Weißenberger findet Motive und baut diese dann in einem sehr kontrollierten Verfahren malend zu Serien aus.
Beide Künstler verbindet ein hoher handwerklicher Anspruch und eine starke Handschrift mit Wiedererkennungswert. (…) Eine sehenswerte, spannende Ausstellung.“
Juliana Eiland-Jung in der Badischen Zeitung vom 10. März 2020



Vorschau

Rückblick


Dieter Weißenberger
Bildnis einer Sängerin
2019, Öl auf Leinwand, 80 x 60 cm




Wieland Schöffner
Stele Andaluza
2019, Schiefer und Marmor, 45 x 20 x 8 cm



SYN visual design