L´ART POUR LAHR L´ART POUR LAHR  
L´ART POUR LAHR AUSSTELLUNGENKÜNSTLER  
 
Aktuelles

Anfahrt

Kontakt

Impressum

AUSSTELLUNG

15.05.2014 - 14.06.2014

Bernhard Mrohs
SPURENSUCHE. Malerei, Zeichnungen, Skulpturen

Vernissage: Donnerstag, den 15. Mai 2014, 19 Uhr

Einführung: Klaus A. Burth

Bernhard Mrohs versteht die künstlerische Arbeit als Prozess, dessen Entwicklung und Ausgang ungewiss ist. Dem Entstehungsprozess misst er die gleiche Bedeutung zu wie dem Resultat. Er sucht die Ursprünglichkeit der Farbe, nach ihren einfachen Ausdrucksgesten und nach der Transzendenz, die hinter jedem künstlerischen Schaffen liegt.

Weitere Informationen zu Bernhard Mrohs:
www.bernhard-mrohs.de




Das sagt die Presse:

"Die Synthese von Form und Klang war lange sein musikalisches Thema und es mag sein, dass in seiner Arbeit als Bildender Künstler die Farbe an die Stelle des Klangs getreten ist als Medium der Ermittlung und Vermittlung transzendentaler Phänomene. (…) Dass solche Kunst sich niemals am Gegenstand festmacht, dass sie abstrakt sein muss, versteht sich bei jemandem, der seine Prägung in der abstrakten Kunst der Musik erhalten hat, fast von selbst. Und dass prozessuale Veränderung im Bild freie Gestik und zugleich feinste Farbdifferenzierung im rechten Augenmaß aufweisen muss, leuchtet ebenfalls ein. Sehr ernsthaft wirkt die Arbeit einer sichtbaren Suche nach Formulierungsweisen für spirituell motivierte Wahrnehmungen und Empfindungen, deren kontrastreiche und kontinuierlich sich verändernde Erscheinungsform mitausgedrückt werden soll."

Georgis Zwach in der Badischen Zeitung vom 22. Mai 2014



Zurück







Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Sternschnuppen – Kultursommer Lahr 2014 statt.



SYN visual design