L´ART POUR LAHR L´ART POUR LAHR  
L´ART POUR LAHR AUSSTELLUNGENKÜNSTLER  
 
Aktuelles

Anfahrt

Kontakt

Impressum

Renate Henninger

Biografie

1948
in Zell a. H. geboren
Seit 1971
künstlerische Arbeit
1999-2003
Studium der Malerei, Grafik, Kunstgeschichte an der Kunstschule Offenburg
2003
Studium an der Landesakademie Rotenfels
2004
Zeichenstudium an der Europäischen Kunstakademie Trier
Seit 1978
Ausstellungen
2005
Erwerb des Atelierhauses, Bertholdstr. 20
Mitglied bei L'ART POUR LAHR


Ausstellungen (Auswahl)

1988
Kulturzentrum Twannberg, Schweiz
1992
Galerie Kubias, Emmendingen
2003
Bildinstallation "Auferstehung" in der katholischen Kirche St. Bernhard in Pforzheim
Bilder zur Bibelausstellung, Offenburg
2004
"Zeiträume" Galerie L'ART POUR LAHR
"Farbraum Gelb", Landesgartenschau Kehl am Rhein
"Stadt - Land", Sparkasse St. Georgen
2005
"Tüten", Galerie im Gewölbe, Offenburg
Bilderzyklus Uni-Kinderklinik Freiburg
2006
Fastentuch, katholische Kirche St. Jodokus, Waghäusel-Wiesental
2007
"Kleinodien", Ehemalige Synagoge Kippenheim
2008
"Wenn die Schatten wachsen", evangelische Christuskirche Lahr
Galerie im Flughafen in Friedrichshafen / Bodensee
"Tempus fugit", Ehemalige Eremitage, Waghäusel


Zu meinen Arbeiten

Schwerpunkt meiner Malerei ist die Enkaustik, das Malen mit heißem Wachs. Die Verbindung von Pigmenten, Erde und Wachs lässt malerische Prozesse entstehen, die anderen Gesetzmäßigkeiten unterliegen als das Malen mit Öl- oder Acrylfarbe. Durch den schichtweisen Farbauftrag entstehen Bilder von eigener Materialität und Leuchtkraft.

Auf großformatigen Seidenpapieren nutze ich die Transparenz der gewachsten Bildmotive, um so einer weiteren Ebene von Licht und Schatten Raum zu geben.


Kontakt

email@renatehenninger.de
http://www.renatehenninger.de

Zurück zur Künstlerübersicht



aufgeblättert, 2007
120 x 50 x 60 cm, Installation aus gewachstem Seidenpapier (Ausschnitt)




Lichtspiel, 2006
8 Fahnen  je 400 x 70 cm, Wachs auf japanischem Seidenpapier (Ausschnitt)




Reihe, 2008
50 x 40 cm, Enkaustik, Wachs Pigmente